25.04.02 23:31 Uhr
 14
 

Erdbeben in Georgien

Eingestürzte Häuser in der Altstadt von Tiflis und drei Tote sind die Folge eines Erdbebens in Georgien, wie das Zivilschutz-Ministerium meldet.

Nach Angaben von Experten ist das Beben der Stärke sechs auf der Richter-Skala eines der schwersten seit 40 Jahren. Das Epizentrum befand sich in der Nähe der Hauptstadt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morrigain
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Georgien
Quelle: www.tages-anzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?