25.04.02 23:25 Uhr
 13
 

Aufatmen bei Leverkusen: Kapitän Nowotny kann gegen Nürnberg spielen

Nachdem der Leverkusener Jens Nowotny wegen muskulärer Probleme im linken Oberschenkel in der Halbzeit des gestrigen Champions League-Spieles bei Manchester United (2:2) ausgewechselt wurde, gab der Nationalspieler heute bereits Entwarnung.

'Das war eine reine Vorsichtsnahme, damit nichts Schlimmeres passiert', sagte der Leverkusener Kapitän.

Damit könnte Trainer Toppmöller Nowotny, der sich am Freitag trotzdem noch von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München untersuchen lässt, im vorentscheidenden Punktspiel um die deutsche Meisterschaft am Samstag beim 1. FC Nürnberg aufstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nürnberg, Leverkusen, Kapitän
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote
Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?