25.04.02 23:25 Uhr
 13
 

Aufatmen bei Leverkusen: Kapitän Nowotny kann gegen Nürnberg spielen

Nachdem der Leverkusener Jens Nowotny wegen muskulärer Probleme im linken Oberschenkel in der Halbzeit des gestrigen Champions League-Spieles bei Manchester United (2:2) ausgewechselt wurde, gab der Nationalspieler heute bereits Entwarnung.

'Das war eine reine Vorsichtsnahme, damit nichts Schlimmeres passiert', sagte der Leverkusener Kapitän.

Damit könnte Trainer Toppmöller Nowotny, der sich am Freitag trotzdem noch von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München untersuchen lässt, im vorentscheidenden Punktspiel um die deutsche Meisterschaft am Samstag beim 1. FC Nürnberg aufstellen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nürnberg, Leverkusen, Kapitän
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?