25.04.02 23:07 Uhr
 13
 

Stimmung der westdeutschen Geschäftsleute wieder schlechter

Erstmals seit Oktober 2001 hat sich die Stimmung unter westdeutschen Geschäftsleuten wieder verschlechtert.
Der IFO-Index ist im Vergleich zu den Vormonaten überraschend von 91,5 auf 90,5 gefallen.

Auch die Erwartungen für die kommenden Monate sind schlechter als die im März.
Der Index für die neuen Bundesländer blieb unverändert.


Der IFO-Index wird aus den Umfrageergebnissen über die Geschäftserwartungen und der Geschäftslage errechnet.
Laut IFO-Volkswirt Nerb war der Rückgang nur 'ein Ausrutscher' wegen der schlechten Stimmung im Groß- und Einzelhandel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heisehb1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Geschäft, Stimmung, Geschäftsleute
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?