25.04.02 21:17 Uhr
 59
 

Intel nimmt Bau von Chip-Fabrik wieder auf

Der Chiphersteller Intel Corp. wird wieder größere Summen in den Ausbau der Produktionskapazität investieren.

Dazu soll unter andrem der Bau einer neuen Fabrik in Irland wieder aufgenommen worden, nachdem er wegen der schlechten Wirtschaftslage der letzten Zeit unterbrochen worden war. Das neue Werk, das etwa 2 Mrd. Dollar kosten wird, soll Mikroprozessoren neuester Generation produzieren.

Die Intel-Aktie kann heute 1,25 Prozent auf 29,27 Dollar zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, Bau, Chip, Fabrik
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?