25.04.02 20:45 Uhr
 61
 

Jugendliche trugen zwei Tote aus der Geburtskirche - verhaftet

Acht palästinensische Jugendliche, die von zwei Mönchen begleitet wurden, trugen zwei tote Mitbürger aus der Geburtskirche in Bethlehem und brachten sie auf den Vorplatz, wo eine Ambulanz die Toten aufnahm.

Die Toten befanden sich bereits im Stadium des Verfalls, da sie seit über einer Woche in der Kirche lagen. Israelische Soldaten versuchten, Journalisten den Blick auf die Szenerie mit Rauchbomben zu versperren.



Einem palästinensischen Gewährsmann zufolge wurden die Jugendlichen danach sofort von israelischen Soldaten verhaftet.


ANZEIGE  
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Haft, Jugend, Jugendliche, Geburt
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?