25.04.02 19:52 Uhr
 132
 

Gurtpflicht ist auch für schwangere Frauen verpflichtend

Wie der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC) mitteilt, ist die Gurtpflicht auch für schwangere Frauen bindend. Mutter und Kind sind mit Gurt besser bei einem Unfall geschützt als ohne.

Die immer wieder geäußerten Befürchtungen von Frauen, ihrem ungeborenen Kind durch den Gurt bei einem Unfall Schaden zuzufügen, wurden als nicht stimmig zurückgewiesen.

Es wird allerdings dazu geraten, dass Schwangere vom siebten Monat an darauf verzichten sollten, selbst zu fahren.


WebReporter: Petero
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frau, Schwangerschaft
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?