25.04.02 19:52 Uhr
 132
 

Gurtpflicht ist auch für schwangere Frauen verpflichtend

Wie der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club (ÖAMTC) mitteilt, ist die Gurtpflicht auch für schwangere Frauen bindend. Mutter und Kind sind mit Gurt besser bei einem Unfall geschützt als ohne.

Die immer wieder geäußerten Befürchtungen von Frauen, ihrem ungeborenen Kind durch den Gurt bei einem Unfall Schaden zuzufügen, wurden als nicht stimmig zurückgewiesen.

Es wird allerdings dazu geraten, dass Schwangere vom siebten Monat an darauf verzichten sollten, selbst zu fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Petero
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frau, Schwangerschaft
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?