25.04.02 19:19 Uhr
 20
 

Klettergerüst stürzt ein - 14 Kinder verletzt

Auf einem Berliner Schulhof ist am Donnerstag ein Klettergerüst umgestürzt. Dabei wurden 14 Schüler verletzt, 10 von ihnen mussten sofort in eine Klinik eingeliefert werden.

Das auf dem Gelände der Elizabeth-Shaw-Grundschule stehende Spielgerät brach zusammen, da ein Holzbalken morsch war. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.


WebReporter: Hilsi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 14
Quelle: 62.27.62.151

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?