25.04.02 20:11 Uhr
 504
 

Unsere Vorfahren sind die Basken

Forscher haben festgestellt, dass die Wurzeln von 75% aller Europäer im Baskenland liegen. Dort lebten bereits vor der Eiszeit Menschen. Zuvor glaubte man, dass die meisten Europäer Nachfahren von Einwanderern sind, die erst nach der Eiszeit kamen.

Dies fand Peter Foster heraus, als er genetische Studien erstellte. Demnach enthalten wir Erbsubstanz, die denen der Basken ähneln. Eigentlich glaubte man, die Basken seien ein Randvolk, welches sich während der Übersiedlung Europas zurückzog.

Unsere Wurzeln vermutete man ursprünglich in Indien und dem Nahen Osten. Doch von Foster erstellte Stammbäume zeigen, dass wohl die genetischen Linien eines Großteils der Europäer in Nordspanien beginnen.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vorfahr, Vorfahre
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?