25.04.02 16:30 Uhr
 2
 

AIG steigert Gewinn

Die American International Group (AIG) Inc., der nach Marktkapitalisierung weltgrößte Versicherer, meldete am Donnerstag einen um 7 Prozent gestiegenen Nettogewinn im ersten Quartal, was mit höheren Prämien aufgrund einer starken Nachfrage zusammenhängt.

Der Nettogewinn betrug 1,98 Mrd. Dollar bzw. 75 Cents pro Aktie im Vergleich zu 1,86 Mrd. Dollar bzw. 70 Cents pro Aktie im Vorjahr. Vor Sonderbelastungen entstand ein operativer Gewinn von 81 Cents pro Aktie nach 72 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten den Gewinn auf 81 Cents pro Aktie geschätzt.

Die Prämienerlöse erhöhten sich insgesamt um 30 Prozent auf 6,3 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!
Abartig! - Deutschland exportiert Kindersex: Tschehien weint - Unicef sauer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?