25.04.02 16:45 Uhr
 41
 

Wird Lothar Späth künftiger Wirtschaftsminister?

Nach einem Bericht der 'Welt' will Kanzlerkandidat Edmund Stoiber den ehemaligen Ministerpräsident von Baden-Württemberg Lothar Späth als Wirtschaftsminister in seinem Schattenkabinett haben.

Späth jetzt ist Vorstandschef der Jenoptik, wird dort aber ausscheiden. Weiter plant Stoiber als Chef des Kanzleramts Erwin Huber (CSU) ein.

Nach Angaben von Ex-CDU-Chef Schäuble will die Union im Falle eines Wahlsieges die jetzige Steuerreform zurücknehmen. Bei letzten Umfragen lag die Union bei 40%, die SPD nur bei 35%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Wirtschaftsminister
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?