25.04.02 15:54 Uhr
 122
 

'Kaiser' kritisiert Pizzaro und Effe

Am gestrigen Mittwoch gab es eine Sitzung der drei Bayernbosse Beckenbauer, Hoeneß und Rummenigge. Natürlich ging es auch um die Zukunft Effenbergs. Wird er die nächsten beiden Spiele spielen?

Die Entscheidung muss der Trainer, Ottmar Hitzfeld, treffen. Berfürworten wollen aber die 'drei Großen' Effes Comeback nicht. Effenberg ist schließlich mitschulidg an dieser schwachen Saison. Aber nicht nur: Auch Claudio Pizzaro wird kritisiert.

Er nehme die Aufgabe zu leicht, meint der 'Kaiser'. Außerdem habe der Peruaner Fitnessprobleme. Santa Cruz hingegen kann auf eine langfristige Zussammenarbeit hoffen: Sein bis 2004 laufender Vertrag steht kurz vor der Verlängerung.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kaiser, Pizza
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"
Ex-Bundesligatorwart verliert vor Gericht: Befristete Verträge sind rechtens
Fußball: Bastian Schweinsteiger verlängert seinen Vertrag bei Chicago Fire



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?