25.04.02 14:21 Uhr
 8
 

Allgeier plant Ausgliederung von Geschäftsbereich

Die Allgeier Computer AG meldete am Donnerstag, dass sie die Ausgliederung ihres Geschäftsbereichs 'ERP und DMS Solutions Deutschland' auf eine vollständige Tochter plant. Mit dem Schritt will man das bisherige Stammgeschäft weiterentwickeln und zudem durch das Eingehen von Beteiligungen an anderen Unternehmen weitere, wachstumsstarke Geschäftsfelder erschließen.

Der Betrieb des Geschäftsbereiches soll künftig in der Tochter Allgeier IT Solutions GmbH wie bisher fortgeführt werden, während sich die Allgeier Computer AG auf die strategische und wirtschaftliche Führung des Unternehmens sowie das Halten und die Verwaltung von Unternehmensbeteiligungen konzentrieren wird. Die Ausgliederung soll auf den Stichtag 10. Juni 2002 erfolgen und steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der ordentlichen Hauptversammlung am 6. Juni 2002.

Die Aktie von Allgeier Computer verliert in Frankfurt derzeit 1,94 Prozent auf 5,05 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Ausgliederung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?