25.04.02 13:46 Uhr
 68
 

Immer mehr Lebensmittelinfektionen in Deutschland

In den letzten 25 Jahren wurden in der Bundesrepublik Deutschland elf neue Erreger für eine Lebensmittelinfektion gefunden. Die Zahl der Infektionen ist ebenfalls sehr stark angestiegen, in den letzten Jahren.

Im vergangenen Jahr wurden fast doppelt so viele Campylobakter-Infektionen gemeldet, nämlich 54.410, im Vergleich, im Jahr zuvor waren es nur gut 25.000.

Besonders gefährdet durch diese Lebensmittelinfektionen sind Kinder, ältere Menschen und Schwangere. Die Kosten für Lebensmittelinfektionen beliefen sich im vergangenen Jahr auf 225 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Leben, Lebensmittel
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?