25.04.02 13:10 Uhr
 30
 

Hyundai Sonata 2.0 - viel Platz und Komfort, aber wenig Leistung

AutoReiseCreative hat sich dem 131 PS starken Hyundai Sonata 2.0 angenommen und ihn einem Test unterzogen. Der Vierzylindermotor leistet 136 PS und verhilft dem Fahrzeug in 10,9 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 200 Km/h.

Dem mindestens 19.490 Euro teuren Sonata wird ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bescheinigt. Die Verarbeitung ist gut und die Sitze klassengemäß bequem. Die Fahreigenschaften sind ebenso wie die Bremsen ordentlich.

Allerdings wirkt der Motor etwas durchzugsschwach und auch das Innengeräusch ist zu laut. Hinzu kommt ein mit 9,5 Liter auf 100 Kilometer zu hoher Benzinverbrauch. Der Kofferraum bietet zudem keine ebene Ladefläche und auch keine Skidurchlade.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Platz, Leistung, Hyundai, Komfort
Quelle: www.creative.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?