25.04.02 13:08 Uhr
 1.557
 

Passwörter von Betrügern abgefangen

Betrüger haben auf einer gefälschten Website versucht Passwörter des Bezahlsystems 'PayPal' zu erfahren.

Die ahnungslosen Nutzer sahen eine Startseite, die der PayPal-Seite zum Verwechseln ähnelte. Selbst die angezeigten Bilder stammten von der PayPal-Seite selbst.

Die Seite war von Dienstag Morgen bis Mittwoch Abend online. Mittlerweile ist sie geschlossen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dotcom2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Betrüger
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?