25.04.02 12:57 Uhr
 19
 

Johansson bleibt UEFA-Präsident, da kein Nachfolger gefunden wurde

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) wählte den amtierenden Präsidenten einstimmig für weitere vier Jahre. Damit wird seine Amtszeit auf 16 Jahre ausgedehnt.

In seiner bisherigen Zeit als UEFA-Präsident hat der 72-Jährige enormen Anteil an der Einführung der Champions League. Ebenso ist er für das aufgestockte Teilnehmerfeld der Europameisterschaften auf 16 Teams verantwortlich.

Johansson bleibt nur Präsident, da die UEFA niemanden fand, der geeignet wäre ihn abzulösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Nachfolge
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus
Fußball: Lukas Podolski verabschiedet sich mit Traumsiegestor gegen England