25.04.02 12:57 Uhr
 19
 

Johansson bleibt UEFA-Präsident, da kein Nachfolger gefunden wurde

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) wählte den amtierenden Präsidenten einstimmig für weitere vier Jahre. Damit wird seine Amtszeit auf 16 Jahre ausgedehnt.

In seiner bisherigen Zeit als UEFA-Präsident hat der 72-Jährige enormen Anteil an der Einführung der Champions League. Ebenso ist er für das aufgestockte Teilnehmerfeld der Europameisterschaften auf 16 Teams verantwortlich.

Johansson bleibt nur Präsident, da die UEFA niemanden fand, der geeignet wäre ihn abzulösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Nachfolge
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?