25.04.02 12:53 Uhr
 20
 

Haftbefehle gegen Verdächtige der El Tawhid - Gruppe

Wegen der 'Mitgliedschaft in einer Terroristischen Vereinigung' (bei sechs Personen) sowie wegen der 'Unterstützung einer Terroristischen Vereinigung' (in einem Fall) wurden Haftbefehle erlassen.

Den Verdächtigen wird nach Erkenntnissen der 'Großrazzia', bei der 21 Objekte durchsucht wurden, vorgeworfen, Terrorangriffe auf deutsche Ziele vorbereitet zu haben.

Informationen über konkrete Ziele der geplanten Anschläge konnten die Behörden laut Generalbundesanwalt Nehm jedoch nicht ermitteln.


WebReporter: heisehb1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gruppe, Haftbefehl, Verdächtige, Verdächtig
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?