25.04.02 12:49 Uhr
 15
 

Jugoslawischer Ex-Generalstabschef stellt sich Den Haag

Der jugoslawische Ex-Generalstabschef Dragoljub Ojdanic stellt sich freiwillig dem Den Haager Kriegsverbrechertribunal, nur begleitet von seiner Frau und seinem Anwalt.

Der General hat 1998 und 1999 die jugoslawischen Truppen im Kosovo befohlen und wird angeklagt wegen der Kriegsverbrechen, die seine Soldaten an den Kosovaren verübt haben. Er selbst bestreitet das und nennt die Vorwürfe 'unbegründet'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: asmodeus1004
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ex, General, Den Haag
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen
Den Haag/NL: Warlord Bemba wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren Haft verurteilt
Den Haag: IStGH spricht Kongos Ex-Vizepräsident Bemba schuldig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen
Den Haag/NL: Warlord Bemba wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren Haft verurteilt
Den Haag: IStGH spricht Kongos Ex-Vizepräsident Bemba schuldig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?