25.04.02 12:02 Uhr
 4
 

Personalie bei SCM Microsystems

Die SCM Microsystems Inc., die heute für das erste Quartal erstmals seit eindreiviertel Jahren wieder einen Nettogewinn ausweisen konnte, meldete am Donnerstag, dass sie Dr. Manuel Cubero (38) zum Board-Mitglied ernannt hat. Er folgt damit Friedrich Bornikoel, der aus dem Beratungsgremium ausscheidet.

Cubero arbeitete von 1993 bis 1999 in verschiedenen führenden Positionen für die Kirch-Gruppe, zuletzt als Geschäftsführer bei der Betatechnik Beteiligungsgesellschaft mbH. Fünf Jahre lang begleitete er als einer der Vorsitzenden das europäische Standardisierungsprojekt Digital Video Broadcasting (DVB). Nach seinem Ausstieg bei Kirch gründete Cubero 1999 mit Partnern die alloo AG, einen Anbieter von Wettspielen für das Internet, der jedoch in der Folgezeit verkauft wurde. Derzeit arbeitet Cubero als Unternehmensberater der Egon Zehnder International.

Die Aktie von SCM Microsystems gewinnt aktuell 2,62 Prozent auf 13,30 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Person, Personal, Persona
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?