25.04.02 11:32 Uhr
 93
 

Fisichella: Harte Kritik - Bridgestone arbeitet nur mit Ferrari

Fisichella hat sich jetzt negativ über Bridgestone geäußert. Er bemängelt, dass sich die Japaner nur auf Ferrari konzentrieren.

BAR-Honda, Arrows, Sauber und Jordan-Honda fahren aber auch mit den Reifen und keins der Teams kann mit der Spitze mithalten, so der Römer.

Der Ferrari läuft mit den Reifen sehr gut, so Fisichella, das liegt aber daran, dass die Reifen für die Roten gebaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Ferrari, Bridgestone
Quelle: www.f1racing.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?