25.04.02 10:14 Uhr
 3
 

Funkwerk schließt Entwicklungsvertrag mit BMW

Die Funkwerk AG, ein Anbieter von Kommunikationslösungen für die Automobilindustrie, schloss mit der BMW AG einen Vertrag für die Entwicklung und Produktion einer universellen Freisprechanlage.

Weiterhin wurde ein Kooperationsvertrag mit der TEMIC Sprachverarbeitung GmbH, einem Anbieter von Sprachverarbeitungslösungen für die Automobilindustrie, abgeschlossen werden. Die Unternehmen werden gemeinsam ein Sprachverarbeitungssystems zur Sprachbedienung von Kommunikationslösungen innerhalb von Fahrzeugen entwickeln.

Die Aktien stiegen bisher um 2,75 Prozent und notieren aktuell bei 23,53 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW, Entwicklung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN