24.04.02 22:51 Uhr
 41
 

Israel: Präsident von Terre des hommes ausgewiesen

Letzten Sonntag wurde Raffaele Salinari, Präsident von Terre des hommes und Chirurg, auf dem Weg nach Palästina zusammen mit zwei weiteren Ärzten und drei Krankenschwestern am Flughafen von Tel Aviv gestoppt.

Die Gruppe wurde sehr unsanft behandelt, durchsucht, verhört und eine Nacht festgehalten, bevor sie ausgewiesen wurde, teilt Terre des hommes mit.

Die Helfer wollten mit einer medizinischen Hilfsorganisation in Palästina Kriegsopfer ärztlich versorgen. Die Ausweisung wurde von Israel damit begründet, dass humanitäre NGO nicht in Gebieten arbeiten dürfen in denen Militäroperationen stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morrigain
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Präsident
Quelle: www.tages-anzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger
Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?