24.04.02 22:21 Uhr
 68
 

Cannabis- und Mangobier sollen Bierrezession umkehren

Der Bierverbrauch in Deutschland ist in den letzten Jahren merklich zurückgegangen. Trank der durchschnittliche Deutsch 1997 noch 127 Liter Bier im Jahr, sank dieser Wert 2001 auf 118 Liter ab.

Brauereien möchten der Rückwärtsentwicklung mit neuen Biertrends begegnen. Sogar Cannabis- oder Mangobier soll in Zukunft in den Regalen der Geschäfte stehen, denn Biermix-Getränke verzeichnen gegen den Trend ein Wachstum.

So ist zum Beispiel Diebels mit seinem Cola-Altbier äusserst erfolgreich. 120.000 Hektoliter von dem Cola-Bier konnten im letzten Jahr verkauft werden.
Auch die Marketingspezialisten haben die Mixgetränke wieder entdeckt und wollen den Trends folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Cannabis, Mango
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen
München: Immer mehr Ratten zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?