24.04.02 22:16 Uhr
 26
 

Hannover: Die Hammerbande schlägt wieder zu - 300 000 Euro Beute

Die bei hannoveraner Juwelieren gefürchtete Hammerbande hat am Mittwoch ihrem Namen wieder alle Ehre gemacht.
Während die Angestellten mit einer Pistole bedroht wurden, 'öffnete' ein Täter mit einem Hammer die Vitrinen.

Bei dem in diesem Jahr bereits fünften Überfall dieser Art wurden 53 hochwertige Uhren geraubt.
Wert der Beute 300 000 Euro.
Die Polizei konnte bei ihrer Fahndung bisher keinen Erfolg vermelden.

Pikant: Während der Überfall stattfand, stand ein Komplize der Bande, der im Januar festgenommen wurde, vor Gericht.
Dessen 'Beute': Sieben Jahre Gefängnis.


WebReporter: heisehb1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Hannover, 300, Hammer, Beute
Quelle: www.neuepresse.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?