24.04.02 21:46 Uhr
 171
 

Erster AGP8x-Grafikchip verfügbar

Die Firma 'SiS' hat mit dem 'Xabre400' den allerersten 3D-Grafikchip mit AGP8x entwickelt.

Wichtige Daten sind:
200 MHz Chiptakt, 128 MByte DDR-RAM
250 MHz RAM-Takt (DDR, effektiv 500 MHz)
AGP4-8x-Support
volle Unterstützung von DirectX 8.1
Anti-Aliasing
Speicher Interface mit 128 Bit
Unterstützung von zwei Monitoren.

Unter http://www.chip.de/... kann man sich ein paar Fotos anschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikchip
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA könnten Vorreiter zur Abschaffung der Netzneutralität werden
Neue Nvidia GeForce GTX 1080 Ti vorgestellt
Riesige Netzstörung bei O2 in ganz Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?