24.04.02 21:40 Uhr
 293
 

Keine Steuern mehr auf Kraftstoffe aus nachwachsenden Produkten

Die Regierungskoalition hat beschlossen, dass künftig keine Steuern mehr auf Kraftstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen erhoben werden sollen. Zu diesen nachwachsenden Rohstoffen zählen unter anderem Pflanzenöle und feste Biomasse.

Durch chemische Synthese hergestelltes Benzin, Biodiesel und auch Biogas wären damit also steuerfreie Kraftstoffe. Dadurch würden Deutschland unabhängiger von den Erdölpreisen und die Landwirtschaft würde gefördert.

Am 15. Mai findet die Anhörung des Beschlusses vor dem Finanzausschuss statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Petero
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Steuer, Produkt, Kraft, Kraftstoff
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Willkürliche Verhaftungen": Wolfgang Schäuble setzt Türkei mit DDR gleich
Trotz Masturbation in Zelle: O.J. Simpson wird vorzeitig entlassen
Rechtsextremer Hintergrund: Vorbild des Münchner Amokläufers war Anders Breivik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?