24.04.02 21:06 Uhr
 635
 

"Innere Uhr" von US-Wissenschaftlern erforscht

Amerikanische Forscher fanden heraus, dass die biologische Uhr,
auch als 'innere Uhr' bekannt,
taktgleich mit der Zeitmessung der
mechanischen Art läuft.

Die inneren Organuhren (Herz, Lunge, Leber etc., haben ihre eigene Zeitmessung) funktionieren mittels verschiedenen Eiweißstoffen und Genen,
die eingesetzt oder zurückgehalten
werden.

Trotz Ungleichheit der Uhren, laufen sie im Endeffekt taktgleich. Dies ist auch für das Zusammenspiel des Körpers und des Geistes zwingend notwendig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grinsebiene
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Wissenschaft, Wissen, Wissenschaftler, Uhr
Quelle: www.gesundheit-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?