24.04.02 21:00 Uhr
 178
 

Mit Curry-Gewürz gegen Multiple Sklerose und Alzheimer

Kurkumin, Bestandteil von Curry Gewürzen, könnte nach neuesten Erkenntnissen den Ausbruch von Multipler Sklerose (MS) aufhalten. Die Idee, dass Kurkumin als Heilmittel fungieren könnte, kam dadurch, dass Inder weniger an Alzheimer und MS erkranken.

Zu dieser Erkenntnis kommt eine Studie, die entsprechende Versuche an Ratten vorgenommen hat. An MS erkrankte Versuchstiere, denen man Kurkumin injizierte, zeigten danach wenig bis keine Anzeichen der Krankheit.

Frühere Studien zeigten bereits eine positive Wirkung von Kurkumin bei an Alzheimer erkrankten Labormäusen. Hier wurde die Fortschreitung der Krankheit verlangsamt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alzheimer, Multiple Sklerose, Curry
Quelle: story.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?