24.04.02 20:18 Uhr
 969
 

Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen für LKW ist wohl Geschichte

Die Europäische Union schielt schon länger auf die Aufhebung des Fahrverbots für LKW an Sonn- und Feiertagen. Bisher konnten sich die Gegner, Deutschland, Österreich und Italien vorneweg, erfolgreich mit Hilfe der Sperrminorität dagegen wehren.

Diese ist jedoch verloren, da sich Italien auf die Seite der Befürworter der Aufhebung des Fahrverbots geschlagen hat. Somit könnten Deutschland und Österreich ein solches Vorhaben nicht mehr verhindern.

Auch wenn Bundesverkehrsminister Bodewig weiterhin gegen das Vorhaben ankämpfen will, scheint das Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen Geschichte zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Auto
Schlagworte: LKW, Geschichte, Feier, Feiertag, Fahrverbot
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?