24.04.02 19:19 Uhr
 11
 

Analytik Jena mit neuen Spitzenprodukten

Für die Analytik Jena ist die Analytica 2002 als führende europäische Fachmesse für instrumentelle Analytik, Labortechnik und Biotechnologie auch in diesem Jahr wieder Anlass für zahlreiche neue Produktvorstellungen. Dies verkündete das Unternehmen in einer heutigen Pressemitteilung.

Die alle zwei Jahre stattfindende Ausstellung in München ist für über 1000 Anbieter analytischer und bioanalytischer Systeme aus 32 Ländern wichtigster Ausgangspunkt von Produktpräsentationen für den europäischen Markt. Zur deutschlandweiten Markteinführung wird von der Analytik Jena erstmalig ein Quecksilber-Analysator vorgestellt. Der 'mercur' dient zur Messung der Atomfluoreszenz im Ultraspurenbereich. Weiterhin werden die bereits im März zur Pittcon 2002 in New Orleans gezeigten neuen Gerätesysteme nun erstmals auch auf dem europäischen Markt präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spitze, Jena
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?