24.04.02 16:41 Uhr
 33
 

Zuwachs für FDP in Nordrheinwestfalen: Ein Grüner

Jamal Karsli ist am Dienstag aus seiner alten Partei, den Grünen, ausgetreten und nun mit Billigung der FDP-Landtagsfraktion in Düsseldorf als offizielles Mitglied aufgenommen worden. Es gab bei der Abstimmung über den Antrag nur eine Enthaltung.

Karsli hatte schon länger Ärger mit seiner Fraktion, insbesondere wegen seiner drastischen Äußerungen zum Nahost-Konflikt. Unter anderem hatte er die israelische Regierung bezichtigt, Nazi-Methoden anzuwenden, diese Äußerung jedoch später bedauert.

Auf Anraten Jürgen Möllemanns hatte er noch die Sachsen-Anhalt-Wahl abgewartet, damit der Wechsel nicht als von vordergründiger Wahltaktik bestimmt erscheine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Die Grünen, Zuwachs
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?