24.04.02 16:31 Uhr
 15
 

F1: Technischer Direktor verläßt Jordan

Bisher hatte der Jordan Rennstall es immer dementiert, doch nun folgte die offizielle Bestätigung. Der frühere Technische Direktor Eghbal Hamidy hat das Team verlassen, so eine Mitteilung des Teams am Mittwoch Nachmittag.

Man habe sich einvernehmlich getrennt, keine der beiden Parteien wolle weitere Kommentare dazu abgeben, hieß es in dem Statement weiter.

Hamidy war im Jordan-Team immer mehr an den Rand gedrängt worden, nachdem zwei neue Leute dazugekommen waren: Chef-Ingenieur Anderson und Designer Durand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaotic
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Direktor
Quelle: www.itv-f1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Fall Niklas P.: Prozess gegen Walid S. beginnt morgen
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?