24.04.02 15:52 Uhr
 6
 

Ariba kann Verlust verkleinern

Der eBusiness-Software Entwickler Ariba meldete heute, dass der Verlust im ersten Quartal verglichen mit dem Vorjahreszeitraum deutlich zurückgegangen ist.

Demnach lag das Minus bei 153 Mio. Dollar oder 60 Cents je Aktie nach 1,8 Mrd. Dollar oder 7,60 Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum. Das proforma Ergebnis war im vergangenen Quartal sogar ausgeglichen. Analysten hatten hier mit einem Verlust von einem Cent je Aktie gerechnet.

Erwartungsgemäß ging der Umsatz deutlich zurück. Nach 90 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum waren es im vergangenen Quartal lediglich 57 Mio. Dollar. Die Erwartung lag bei 55 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!