24.04.02 14:56 Uhr
 1
 

Goodrich macht weniger Gewinn

Die Goodrich Corp., ein Lieferant von Aerospace-Komponenten und -Dienstleistungen für die zivile und militärische Luftfahrtindustrie, meldete am Mittwoch, dass ihr Gewinn im ersten Quartal gesunken ist, was auf einen schwachen Aerospace-Markt zurückzuführen ist.

Der Konzern erzielte demnach einen Gewinn vor Sonderbelastungen von 54,6 Mio. Dollar bzw. 52 Cents pro Aktie nach 69,3 Mio. Dollar bzw. 65 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Gewinn von 66 Cents pro Aktie erwartet. Der Umsatz im Quartal belief sich auf 921 Mio. Dollar gegenüber 1,0 Mrd. Dollar im Vorjahr.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, ist der Spin-Off des Geschäftsbereichs Engineered Industrial Products (EnPro) nahezu abgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?