24.04.02 14:47 Uhr
 2
 

Qualcomm verbucht geringeren Gewinn

Die Qualcomm Inc., ein Spezialist für Mobilfunk-Technologie, meldete am Mittwoch sowohl einen geringeren Gewinn als auch einen geringeren Umsatz im zweiten Quartal.

Der Nettogewinn belief sich auf 43,9 Mio. Dollar bzw. 5 Cents pro Aktie nach einem Gewinn von 109,7 Mio. Dollar bzw. 14 Cents pro Aktie im Vorjahr. Vor Sonderbelastungen lag der Gewinn bei 20 Cents pro Aktie. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Gewinn von 20 Cents pro Aktie gerechnet.

Der Umsatz im Quartal betrug 659,3 Mio. Dollar im Vergleich zu 717,1 Mio. Dollar.