24.04.02 14:39 Uhr
 15
 

Fifa Dringlichkeits-Komitee stärkt Präsident Sepp Blatter den Rücken

Das Dringlichkeits-Komitee des Internationalen Fußball-Verbandes (Fifa) hat Sepp Blatter zu gebilligt, dass man die internen Ad-hoc-Buchprüfungskommission bis zum 3.Mai aussetzt.

Denn da ist eine Exekutiv-Sitzung in Zürich. Am 11.April wurde die Kommision suspendiert. Der Grund sei, dass sie die Vertraulichkeitsklausel gebrochen haben.

Dies wurde gemacht, da Fifa-Generalsekretär Michel Zen-Ruffinen heikle Aussagen gegen Sepp Blatter hätte sagen können und er deswegen vielleicht kein Präsident geblieben wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, FIFA, Rücken, Komitee
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?