24.04.02 14:27 Uhr
 50
 

F 1: Fisichella beschwert sich über Bridgestone

Der Fahrer des Jordan-Honda Teams hat sich enttäuscht darüber gezeigt, dass
der japanische Reifenhersteller Bridgestone anscheinend die Zusammenarbeit mit Ferrari
bervorzugt.

Seit dieser Saison hat Bridgestone ein Extra-Team, das intensiv mit Ferrari Tests durchführt.
Die Reifen würden also für Ferrari optimiert, naturgemäß wären die Reifen daher für sein Fahrzeug nicht das Passende, meinte Fisichella in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bridgestone
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?