24.04.02 14:27 Uhr
 50
 

F 1: Fisichella beschwert sich über Bridgestone

Der Fahrer des Jordan-Honda Teams hat sich enttäuscht darüber gezeigt, dass
der japanische Reifenhersteller Bridgestone anscheinend die Zusammenarbeit mit Ferrari
bervorzugt.

Seit dieser Saison hat Bridgestone ein Extra-Team, das intensiv mit Ferrari Tests durchführt.
Die Reifen würden also für Ferrari optimiert, naturgemäß wären die Reifen daher für sein Fahrzeug nicht das Passende, meinte Fisichella in einem Interview.


WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bridgestone
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?