24.04.02 14:10 Uhr
 51
 

IBM setzt auf Linux

Zwei Business Management Produkthersteller (IBM und Sage), die in Deutschland unter anderem durch die Übernahme von KHK bekannt wurden, haben eine neue Kooperation vereinbart.

In 3 Monaten will Sage ein Top Produkt 'Sage Line 500' weltweit für SuSE Linux Enterprise Server anbieten. Das ganze soll auf IBM-Plattformen xSeries und iSeries ablaufen.

Der Sinn von Sage Line 500 ist es in Firmen Finanz-, Distributions-, Fertigungs- und Servicevorgänge vor allem für mittelständische Betriebe abzuwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derbstyleMc
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, IBM
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?