24.04.02 12:40 Uhr
 3.034
 

Die Sprache Trio zwingt einen, die Wahrheit zu sagen

Sprachwissenschaftler haben herausgefunden, dass die in Surinam und Brasilien gesprochene Sprache kein Lügen erlaubt. Genauer gesagt die Grammatik, denn diese zwingt einen den Wahrheitsgehalt einer Äußerung kenntlich zu machen.

Surinam ist östlich von Venezuela und deren offizielle Landessprache ist Niederländisch, aber die Einheimischen sprechen verschiedene Sprachen wie z.B Trio. Trio ist die Sprache von Landbewohnern, die vom Ackerbau oder der Jagd leben.

Deshalb ist es so erstaunlich, dass sie da so extreme Unterschiede machen. Trio sprechen ca 2200 Leute. In den meisten Standardsprachen ist diese Präzision nur mit langen Nebensätzen möglich, bei Trio wird das mit einfachen Anhängen an das Verb erledigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derbstyleMc
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sprache, Wahrheit, Trio
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?