24.04.02 12:34 Uhr
 2.574
 

3000 Minderjährige auf einmal verheiratet

Aufgedeckt wurde diese Massenhochzeit von einer Menschenrechtsorganisation und die Behörden sind dabei zu ermitteln. Im indischen Bundesstaat Chhattisgarh wurden 3000 Kinder, an ihnen meist unbekannte Personen, verheiratet.

Die Tageszeitung 'Hindu' hat heute in ihrer aktuellen Ausgabe einen Bericht darüber veröffentlicht. Das Ganze geschah bereits am Sonntag beim Hindu-Festival Ramnavami.

Betroffen waren Kinder im Alter zwischen vier und 13 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Minderjährige, Minderjährig
Quelle: hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?