24.04.02 13:30 Uhr
 19
 

Rayk Schröder wechselt zu Energie Cottbus

Rayk Schröder verlässt zum Saisonende seinen Verein FC Hansa Rostock und wechselt zum Liga-Konkurrenten FC Energie Cottbus.

Der 26jährige Abwehrspieler, der bereits von 1998 bis 2000 bei den Lausitzern spielte, unterschrieb einen Vertrag für 2 Jahre.

Desweiteren hat er eine Option für die Erste und Zweite Bundesliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WM2006
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Energie, Cottbus, Energie Cottbus
Quelle: www.sport1.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?