24.04.02 12:19 Uhr
 2.490
 

Erneut neue Top-Domain-Endung

Die Firma Exista bietet einen neuen Service für Privat-Seiten an.
Diese bekommen die Endung '.selbst'
und dürfen nur für persönliche Zwecke genutzt werden.

Die neue Domain-Endung ist nicht von ICANN genehmigt und so befindet sich diese im Netzwerk der deutschen Firma Boroon.
Aus diesem Grund muss dafür eigens von Exista programmierte Software installiert werden, weil Änderungen am Betriebssystem anfallen.

Eine einmalige Gebühr von 8 Euro fällt bei der Registrierung an sowie 1.30 Euro im Monat für 10 MByte Webspace und einer E-Mail Adresse.
Bei 75MByte immerhin schon 5.10 Euro!


WebReporter: Hack-A-Tack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Top, Domain
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?