24.04.02 10:51 Uhr
 12
 

Tacita Dean erhält Aachener Kunstpreis

Im zwei Jahres Turnus verleiht das Ludwig Forum der Internationalen Kunst in Aachen den Kunstpreis der Stadt Aachen.
2002 wird diese Ehre der 36-jährigen Britin Tacita Dean zu Teil, die sich über die 10.000 Euro Preisgeld freuen darf.

Dean wird 'für ihren wesentlichen Beitrag zur Wahrnehmung der Gegenwart' ausgezeichnet.
Die Künstlerin konnte durch ihre Projekte der zeitgenössischen Kunst neue Impulse schenken.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Aachen
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?