24.04.02 09:40 Uhr
 15
 

London: Ausstellung über das Leben Hilde Holgers

Am 11. und 12. Mai findet im Kulturforum London eine Ausstellung statt, die der verstorbenen Tänzerin Hilde Holger gewidmet ist.
Gezeigt werden Zeitungsausschnitte, Fotos, Kostümentwürfe sowie Handschriften, die einen Einblick in ihr Leben erlauben.

Ihre Erfolge feierte Hilde Holger in den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts.
Später bildete die Tänzerin zahlreiche Schüler aus und war eine Vorreiterin auf dem Gebiet der Tanztherapie für behinderte Menschen.

Die Ausstellung über die gebürtige Wienerin wird aller Voraussicht nach auch in Wien zu sehen sein.
Höchstwahrscheinlich wird die Ausstellung dann im Wiener Theatermuseum stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Ausstellung, London
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?