24.04.02 09:30 Uhr
 0
 

Merck KGaA veröffentlicht sinkenden Gewinn

Die Merck KGaA erzielte im ersten Quartal ein Umsatzwachstum von 7,0 Prozent auf 1.900,0 Mio. Euro, nach 1.778,0 Mio. Euro im Vorjahresquartal.

Das operative Ergebnis fiel von 215,0 Mio. Euro um 15 ,0 Prozent auf 182,0 Mio. Euro. Der Gewinn nach Steuern sank um 18,0 Prozent auf 78,0 Mio. Euro, nach 94,0 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verringerte sich um 15,0 Prozent auf 182,0 Mio. Euro. Der Gewinn vor Steuern ging um 16,0 Prozent auf 140,0 Mio. Euro zurück.

Für das Gesamtjahr erwartet Merck, im Umsatz einstellig zu wachsen, im Ergebnis aber unter dem Ergebnis des Vorjahres zu bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?