24.04.02 09:16 Uhr
 1
 

Vossloh meldet Gewinnrückgang

Der Vossloh-Konzern verbuchte im ersten Quartal 2002 mit einem Umsatz von 198,9 Mio.Euro einen leichten Rückgang gegenüber dem Vorjahresumsatz von 203,9 Mio. Euro.

Das Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) fiel von 16,4 Mio. Euro im Vorjahresmonat auf 11,1 Mio. Euro. Der Konzernüberschuss je Aktie sank auf 0,14 Euro, nach 0,43 Euro im ersten Quartal 2001.

Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund 915,0 Mio. Euro, nach 903,0 Mio. Euro in 2001. Das EBIT soll von 60,0 Mio. Euro um 23,0 Prozent auf 74,0 Mio. Euro steigen. Beim Konzernüberschuss wird sogar mit einem Anstieg von 45,0 Prozent auf 25,0 Mio. Euro oder 1,74 Euro je Aktie gerechnet, nach 17,2 Mio. Euro oder 1,20 Euro je Aktie im Vorjahr.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?