24.04.02 00:42 Uhr
 100
 

Chinesen greifen lieber zu Zweigen und Grünem Tee als zur Zahnbürste

Chinesischen Gesundheitsbehörden gaben mit Bedenken bekannt, dass sich ca. eine halbe Milliarde Chinesen nie die Zähne putzen. Mit einer Kampagne erhofft sich die chinesische Regierung, dass sich die Chinesen öfter die Zähne putzen.

Obwohl es pro Zahnarzt 60.000 Chinesen gibt, erhofft sich die Regierung auch 2x jährlich einen Besuch zur Zahnkontrolle.


Statt sich mit einer Zahnbürste die Zähne zu putzen greifen sehr viele Chinesen zu billigeren oder traditionelleren Methoden der Mundhygiene wie Zweige oder grüner Tee.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Die Grünen, Chinese, Tee
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?