23.04.02 23:40 Uhr
 15
 

Argentinen: Wirtschaftsminister ist zurückgetreten

Nachdem der argentinische Kongress die Verabschiedung eines Gesetzes, welches den Zusammenbruch des Bankensystems verhindern sollte, verschoben hat, ist der bisherige Wirtschaftsminister Argentiniens, Jorge Remes Lenicov, am Dienstag zurückgetreten.

Der Präsident hat den Rücktritt angenommen, hat aber noch keinen potentiellen Nachfolger genannt.


WebReporter: ianus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Wirtschaftsminister
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Politikerin fordert: Auch Ausreisepflichtige sollten arbeiten dürfen
droht zu eskalieren: Spanien kündigt Entzug der Autonomie an
Syrien: Issam Zahreddine - Assads wichtigster General ist tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Politikerin fordert: Auch Ausreisepflichtige sollten arbeiten dürfen
Tunesien: Paar wird nach Umarmung zu Gefängnis verurteilt
Kaiserslautern: Mann kündigte an, seine fünfjährige Tochter zu töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?