23.04.02 23:40 Uhr
 15
 

Argentinen: Wirtschaftsminister ist zurückgetreten

Nachdem der argentinische Kongress die Verabschiedung eines Gesetzes, welches den Zusammenbruch des Bankensystems verhindern sollte, verschoben hat, ist der bisherige Wirtschaftsminister Argentiniens, Jorge Remes Lenicov, am Dienstag zurückgetreten.

Der Präsident hat den Rücktritt angenommen, hat aber noch keinen potentiellen Nachfolger genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ianus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Wirtschaftsminister
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?