23.04.02 23:27 Uhr
 339
 

Unbekanntes tödliches Virus in Griechenland: Schulen geschlossen

In Griechenland sind bisher 32 Menschen von einer bisher nicht identifizierten Viruserkrankung befallen. Drei Menschen starben bereits an der mysteriösen Krankheit.

Aus Sicherheitsgründen, um eine Epidemie zu verhindern, ließ das Gesundheitsministerium aus diesem Grund alle Universitäten, Schulen und Kindergärten schließen.

Das Ministerium entschloss sich zu diesem Schritt als heute 13 neue Erkrankungen gemeldet wurden.
Nähere Informationen zu dem Erreger sind nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Griechenland, Schule, Virus, Grieche
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?