23.04.02 21:46 Uhr
 2
 

Juniper Networks nach Downgrade im Minus

Die Aktie des Netzwerkausrüsters Juniper Networks geriet unter Druck, nachdem das Investmenthaus Merrill Lynch ein Downgrade aussprach. Die Analysten haben das Rating von 'strong buy' auf 'buy' zurückgenommen. Analyst Samuel Wilson gab als Grund hierfür an, dass er nicht erwarte, dass sich der heute neu veröffentlichte Router von Juniper Networks so gut verkaufen lässt, wie das Unternehmen hofft. Momentan gebe es einfach nicht genug Nachfrage, so der Analyst.

Die Aktie verlor daraufhin zeitweise 2 Prozent auf 6,85 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netzwerk, Minus, Downgrade
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...